www.bsc-heidenheim.de

Die Ballonfahrt

Ablauf einer Ballonfahrt

Vor dem Start

Das einmalige Erlebnis beginnt mit dem gemeinsamen Aufbau des Ballons. Die Mitfahrer helfen mit, dieses Erlebnis vorzubereiten und legen beim Aufrüsten selbst mit Hand an.

Steht der Ballon, kann die gemeinsame Reise von ca.1,5 Stunden, eine traumhafte Fahrt durch das Luftmeer, beginnen.

Während der Ballonfahrt

Der Aufstieg des Ballons ist ruhig und sanft. Gemeinsam überwinden wir die Schwerkraft und genießen die Schönheit der Landschaft. Gemeinsam sammeln wir imposante Eindrücke der Landschaften, Ortschaften, Menschen und Tiere die sich wie eine Spielzeuglandschaft präsentieren. Ballonfahren ist der Reiz, die Welt aus der Vogelperspektive zu betrachten, nur vom Winde getrieben, neue Landschaften zu entdecken.

Bei der Landung

Wo wir landen können wir nicht vorhersagen. Die Richtung unserer Ballonfahrt bestimmt allein der Wind.

Die Bodencrew steht im ständigen Funkkontakt zum Piloten und ist nach der Landung zum gemeinsamen Abbau zur Stelle.

Nach der Landung

Krönender Abschluss einer Fahrt: Wenn alles verpackt und verstaut ist, wird das traditionelle Landefest gefeiert. Mit einer zünftigen Ballontaufe nach alter Tradition mit den Elementen Feuer und Wasser erhebt der Pilot die Erstgefahrenen in den Adelsstand der Ballonfahrer. Als bleibende Erinnerung erhalten alle getauften eine individuelle Taufurkunde.

Gemeinsam mit der Crew kehren wir zum Ausgangspunkt unserer Reise zurück. Vom Start bis zur Rückkehr sind ca.

4 - 5 Stunden einzuplanen

 

Bei Interesse an diesem einmaligen Erlebnis,

nicht zögern, sondern uns einfach eine Nachricht zukommen lassen . Wir werden Sie umgehend kontaktieren.